VAXXITAINER by mobiolab

Die mobile Impfstation, containerbasiert und voll ausgestattet für Impfungen

Mobil. Sofort einsatzbereit. Maximal kosteneffizient.

Containerbasiertes Impfcenter mit hohem Durchsatz

Innovatives Design
Mobiles, voll ausgestattetes Impfcenter im Design eines 20ft- ISO-Containers
Ultra Tiefkühlschränke
Durch zwei verbaute Hochleistungskühlschränke lassen sich z.B. auch mRNA Impfstoffe bis -85 Grad Celsius lagern.
Zukunftssicheres System
Universelle Einsatzmöglichkeiten zum Impfen, Testen, oder gezielter IVD-Analytik, nicht nur im Katastrophenfall
Maximale Kapazität
Innovativer, supervidierter Patientenworkflow und automatisierte Online-Erfassung ermöglichen drastische Steigerung der Impfkapazität am Point of Care.
Sicherheit
Industrie-Luftdesinfektionsanlagen, indirekter Personenkontakt sowie automatisiertes Durchlaufmanagement gewährleisten maximalen Personenschutz der Mitarbeiter

Wir brauchen ein Fitness-Programm für die deutsche Wirtschaft, das weit über das Konjunkturpaket hinausgeht.

— P. Altmaier, Bundesminister f. Wirtschaft

Komponenten des Vaxxitainers

Intelligentes Durchlaufmanagement
Patienten werden automatisiert aufgefordert nacheinander in den 20 Fuß Impfcontainer einzutreten - und nach erfolgter Impfung auf der anderen Seite wieder auszutreten.
3-Zonen-Aufteilung, behindertengerecht
Der Vaxxitainer besteht aus einem durchlaufenden Gang, sowie zwei Impfkabinen rechts und links, mit jeweils einer Tür zum Eintreten und einer Tür zum Austreten.
Luftfilterung und Hochleistungskühlschränke
Mehrere hochwertige und laborzertifizierte Luftreinigungsfilter sorgen für kompletten Luftaustausch. Medizinische Hochleistungskühlschränke sorgen für fachgerechte Lagerung temperaturkritischer mRNA Impfstoffe (-85 Grad Celsius). Weiterhin ist entsprechende Einrichtung für Lagerung und Entsorgung von PSA vorgesehen.
Nachimpfkontrolle
Unser System bietet auch entsprechende Möglichkeiten der Observierung der Patienten nach erfolgter Impfung (ca 30min). Auch ein System zur automatisierten Patientenvoarbaufklärung steht bereit.

Weiterführende Informationen

  • Zentrale, automatische Patientenregistrierung
  • Zugangskontrollsystem, automatisiert
  • Doppelte Impfkabinen
  • Ultra Tiefkühlsystem (mRNA Impfstoff)
  • Vollautomatisierte UV Luftreinigung
  • Vielfältige Einsatzmöglichkeiten: Hausarztpraxen, Medizinzentren, Krankenhäuser, öffentliche Impfeinrichtungen
  • Zugang behindertengerecht
  • Einfach skalierbar durch modulare Bauweise
  • Optimierter Workflow, 140 Impfungen/ 8 Stundenschicht bei 3 Angestellten
  • 2000 Impfungen pro Woche je Station
  • Ebenfalls geeignet für Sampling (Antigen, Antikörper, qPCR)
  • Einfach zu integrieren in mobiolabs mobile Laborkonzepte
Derzeit befinden sich die Vaxxitainer in Vorproduktion und sämtliche Datenblätter und Spezifikationen werden in Kürze veröffentlicht. Bei Interesse nehmen Sie gerne jederzeit Kontakt auf - wir beraten Sie gerne zu Ausstattung und Preisen. Bitte kontaktieren Sie uns unter info@mobio-lab.com

Qualitativ hochwertige Labortechnik im universellen 20ft ISO Container

Das mobiolab ist das Resultat intensiver Zusammenarbeit von Experten im Bau containerbasierter Einrichtungen und im Betrieb molekularbiologischer Labore.

Das mobiolab stellt ein voll funktionsfähiges, nach BioStoffV Sicherheitsstufe 2 operierendes Labor dar. Dank des ISO-zertifizierten Designs ist das mobiolab weltweit flexibel und standardisiert transportabel. Das optionale Photovoltaik-Modul ermöglicht autonomen "off-grid" Betrieb ohne Stromanschluss und sichert die Kühlkette während eines Transportes.

Finden Sie heraus, wie Vaxxitainer Ihre Impfkapazität erhöht.

Schreiben Sie uns.